Sie sind nicht angemeldet.

Ameisenhalter

Anfänger

  • »Ameisenhalter« ist männlich
  • »Ameisenhalter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Schüler

Hobbys: Angeln,Ameisen...

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2012, 17:23

Polyrhachis dives (Weberameise)

Hallo Forum!

Ich bin am überlegen mir eine kleine P. dives Kolonie zu holen. Ich hätte so an 26-50 Arbeiterinnen gedacht. Wie lange sollte man die noch im RG halten bevor man das RG in ein Becken legt? Fangen sie erst an ein Nest zu bauen wenn sie auch Larven und Puppen haben zum Verweben? Reicht ein Becken mit den Maßen 30x20x20cm mit 10mm Bohrung?
Das Nest befeuchten sie ja selber habe ich gelesen. Sollte man ihnen schon eine Konstruktion bauen wo sie nur noch verweben müssen oder erweitern oder würdet ihr einfach Blätter oder Holzspäne reinlegen und die Ameisen selber bauen lassen?
Es wäre meine 2 Kolonie neben einer Messor barbarus Queen die ich gerade aufziehe. Sollte man das Nest trotzdem sie es selber befeuchten mal von oben mit einer Sprühflasche befeuchten und den Rest des Beckens?
Vielen Dank für eure Antworten!

Mit freundlichen Grüßen " Ameisenhalter"

Ameisenhalter

Anfänger

  • »Ameisenhalter« ist männlich
  • »Ameisenhalter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Schüler

Hobbys: Angeln,Ameisen...

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2012, 15:10

Keine Antworten?

weiß keiner eine Antwort??? ;(

3

Sonntag, 15. Januar 2012, 15:44

Hallo Ameisenhalter!
Willkommen im Forum. Polyrhachis ist eine sehr schöne Ameisenart die sich gut halten lässt und sehr schnell wachesen kann.
Aus diesem Grund sollten die Tiere so schnell als möglich aus dem Behölter entlassen werden, die angegebene Beckengröße ist vorerst ausreichend. Bohrungen sollten vorhanden sein.
Das Nest kann ab und an befeuchtet werden, Wasser holen sich die Tiere aber auch aus einer Tränke oder Napf (beides mit Watte gegen Ertrinken sichern!).
Nestmaterial wäre trockenes Moos, kleine Blätte oder Äste etc. . Um das Ganze zu beschleunigen kann natürlich auch ein Nest angeboten werden.
Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand

Ameisenhalter

Anfänger

  • »Ameisenhalter« ist männlich
  • »Ameisenhalter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Schüler

Hobbys: Angeln,Ameisen...

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Januar 2012, 17:00

Danke für die Antwort!

Hallo Andreas!

Vielen Dank für die Antwort!
Jetzt haben sich meine letzten Fragen beantwortet und ich denke das die Kolonie Dienstag ankommt.
Aber eine Frage hat sch noch nicht geklärt:

Weben sie die Blätter erst zusammen wenn sie auch Larven haben?


Vielen Dank!

5

Sonntag, 15. Januar 2012, 18:24

Hallo Ameisenhalter!
Polyrhachis weben mit ihren Larven!
Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand

Ameisenhalter

Anfänger

  • »Ameisenhalter« ist männlich
  • »Ameisenhalter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Schüler

Hobbys: Angeln,Ameisen...

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Januar 2012, 18:59

Danke

Ok, aber auch erst wenn sie welche besitzen oder?
Vorher könne sie ja eigentlich nicht weben. Sollte ich sie solange noch im RG halten ohne Anschluss an Becken bis sie Larven haben ???

7

Mittwoch, 18. Januar 2012, 07:57

Hallo Ameisenhalter!
Vorher weben die Ameisen nicht!
Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand