Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 28. Februar 2013, 20:55

Apocrita Starter Set - "Naturalistic"/ Kolonie: Lasius flavus

Hallo Zusammen!


Ich hätte gerne gewusst, ob die Art Lasius flavus für Anfänger geeignet ist und ob man das Apocrita Starter Set - "Naturalistic" mit der
Kolonie Lasius flavus bekommen kann?

Gruß&einen schönen Abend noch

Toby
Play hard! Anywhere, anytime!

2

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:02

Hallo!
Willkommen im Forum! Das Set ist für Anfänger geeignet!
Einfach das Set mit Lasius niger bestellen und bei Bemerkungen den Wunsch nach Lasius flavus angeben!
Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand

Rosti

Administrator

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 48

Wohnort: München

Beruf: EHK

Hobbys: Lasis, Campo, Poly ;)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Februar 2013, 23:18

Mich würde mal interessieren, bei dem Inhalt, wie hoch wird das Becken befüllt?

4

Freitag, 1. März 2013, 08:09

Vielen Dank!!

Willkommen im Forum! Das Set ist für Anfänger geeignet!
Einfach das Set mit Lasius niger bestellen und bei Bemerkungen den Wunsch nach Lasius flavus angeben!
Gruß
Andreas
Hallo!

Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort! :)

Habe bereits bestellt. Bin schon sehr gespannt, wie das wird.... ;)

LG
Toby
Play hard! Anywhere, anytime!

5

Samstag, 2. März 2013, 14:30

Mich würde mal interessieren, bei dem Inhalt, wie hoch wird das Becken befüllt?

Ich habe keine Ahnung....
Play hard! Anywhere, anytime!

Rosti

Administrator

  • »Rosti« ist männlich

Beiträge: 48

Wohnort: München

Beruf: EHK

Hobbys: Lasis, Campo, Poly ;)

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. März 2013, 15:13

Gebe mal Bescheid wenn du deins hast ;)

7

Sonntag, 3. März 2013, 11:52

Sehr gerne!
Play hard! Anywhere, anytime!

8

Montag, 4. März 2013, 12:44

Sind die Ameisen eigentlich beim Apocrita Starter Set - "Naturalistic" schon im Formicarium oder noch im Reagenzglas?

Was muss ich vorallem in den ersten Tagen alles beachten?
Play hard! Anywhere, anytime!

9

Montag, 4. März 2013, 19:48

Hallo Toby,
Die Ameisen sind noch im Neströhrchen. Die Höhe des Bodensubstrates sollte ca. 5cm sein.
Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand

10

Dienstag, 5. März 2013, 16:58

Danke für deine Antwort.
Die Anleitung für das Starterset und die Checkliste habe ich heute auch erhalten.
Play hard! Anywhere, anytime!

11

Donnerstag, 7. März 2013, 10:37

Es ist da und eingerichtet

Mein Starterset ist gestern angekommen und ich habe es bereits eingerichtet.

Ich hoffe mal, dass ich alles richtig gemacht habe...

Hier mal ein paar Bilder.

LG

Tobi
»Toby« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_0326.jpg (870,86 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Juli 2013, 18:35)
  • DSC_0327.jpg (894,16 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Juli 2013, 18:35)
  • DSC_0328.jpg (938,41 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Juli 2013, 18:35)
Play hard! Anywhere, anytime!

12

Donnerstag, 7. März 2013, 20:46

Ich habe nun sehr häufig gelesen, dass man die Bewässerung über eine Drainage machen soll. Trifft das bei meinen Apocrita Starter Set - "Naturalistic" auch zu?

Wird der Schlauch von beiden Seiten mit Watte "versiegelt"?

Weitere Fragen-
Soll ich den Apifonda Futterbrei in das Neströhrchen legen oder in die Futterschale?
Wieviel soll ich davon verwenden?
Soll ich einen Mehlwurm (getrocknet) dazu tun?
Wenn ja, klein machen oder komplett hinein legen?

Fragen über Fragen..... ?(
Play hard! Anywhere, anytime!