Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Apocrita.de - Ameisenversand. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marcelinhos

Anfänger

  • »Marcelinhos« ist männlich
  • »Marcelinhos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Nähe Landau in der Pfalz

Beruf: Schüler

Hobbys: Natur und Macrofotografie, Ameisen, Fußball, Freunde und vieeeel Sport :-)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. März 2009, 17:05

Polyrhachis Dives Anlage im Reptilium in Landau

Hi war Heute im Reptilium, wollt mir mal die Ameisenanlage für die Polyrhachis Dives angucken die vom Andreas stammt ;) und mir vielleicht ein paar anregungen zu holen :) Die Anlage ist cool gemacht und was man vielleicht auf den Foto`s nicht ganz so sehen kann sind 3 Becken mit ziehmlich langen Schläuchen ( würd schätzen so 3 Meter)verbunden es gibt ein Becken zur Fütterung eins das als Friedhof und Müllplatz dient und ein Hauptbecken wo das Nest so wunderbar platziert ist das man in die einzelnen Kammern einsicht hat, sieht man leider auf den Fotos auch nicht so gut :S ...
Die Fotos sind nur Dokuqualität hatte meine alte kleine Digicam benutzt die ich noch im Auto liegen hatte :-)
»Marcelinhos« hat folgende Dateien angehängt:
  • PICT5417.JPG (686,95 kB - 230 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2018, 21:20)
  • PICT5422.JPG (751,72 kB - 168 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2018, 21:20)
  • PICT5415.JPG (745,66 kB - 157 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2018, 21:20)
  • PICT5413.JPG (724,59 kB - 139 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2018, 21:20)

Michael 35

**Administrator**

  • »Michael 35« ist männlich

Beiträge: 359

Wohnort: 31177 Machtsum

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Meine Familie und meine Tiere, Motorrad BMWR1100RS

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. März 2009, 20:19

Hallo ........

Sehr schöne Anlage ,leider zu weit weg von mir hätte sie auch gerne mal gesehen .Aber danke für die Fotos so kann man ja mal einen kleinen einblick bekommen.Also da hat sich Andreas was schönes ausgedacht,ich denke es kommt auch sehr gut an bei Schulklassen und Besuchern.Toll gemacht.............

MFG
Michael 35

Rolande

Autodidakt http://www.mobile-fotostudio.de/

  • »Rolande« ist männlich

Beiträge: 219

Hobbys: Digitalfotografie, Astronomie, Ameisen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. März 2009, 02:00

Ich schau mir das Reptilium und die Ameisen mal Ostern an ;-)

Gruß Rolande

4

Dienstag, 17. März 2009, 18:09

Hallo!
Nicht nur die Polyrhachis-Anlage ist eine Reise wert, auch das Reptilium. Sehr viele Reptilien und Amphibien in schönen Terrarien und Artgerechter Haltung!
Hier kann man sich informieren: www.retilium.de .
Gruß
A.Schneller
Apocrita Ameisenversand

5

Donnerstag, 17. März 2011, 01:35

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen, was das für Pflanzen in dem ersten hohen Becken sind? Wie überleben diese Pflanzen? Das Becken lässt sich ja offenbar durch den verwobenen Deckel eher nicht öffnen...

Gruss

6

Donnerstag, 17. März 2011, 09:16

Hallo Zerava!
Willkommen im Forum. Es war eine Bromelie die leider auf Grund des schon erwähnten zugewobenen Deckel nicht mehr gegossen werden konnte. Bepflanzung ist nur im eigentlichen Bodengrund möglich oder man sorgt für einen Zugang für das Wasser, dann sind auch Epiphyten möglich.
Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand

7

Donnerstag, 17. März 2011, 13:55

Hallo,

danke für die Antwort. Mir gefällt das Becken sehr gut, ich würde meinen Polyrhachis sehr gerne ebenfalls so eins zur Verfügung stellen. Kann man ein solches Formicarium samt der Einrichtung vielleicht käuflich bei Dir erwerben? ;)

Viele Grüße
Sebastian

8

Donnerstag, 17. März 2011, 22:24

Hallo Sebastian!

Leider weis ich nicht mehr welche Maße das Formicarium hat, werde aber im Reptilium nachfragen. Wenn Du willst, unterbreite ich Dir gerne ein Angebot!

Gruß
Andreas
Apocrita Ameisenversand

9

Donnerstag, 17. März 2011, 22:43

Sehr gerne, ich würde mich drüber freuen.

Das Becken muss natürlich nicht unbedingt genau die selben Maße haben, hauptsache es sieht vergleichbar aus.

Gruss