Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Apocrita.de - Ameisenversand. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. November 2009, 23:45

Pflanzenbeschreibung Tillandsien

index.php?page=Attachment&attachmentID=599
Deutscher Name: Tillandsien
Lateinischer Name: Tillandsia spec.
Familie: Bromeliacea
Herkunft: Süd- und Mittelamerika
Beschreibung: Tillandsien sind in der verschiedensten Formen verfügbar. Sie halten sich meist mit ihren Haftwurzeln am Untergrund wie Bäumen oder Steinen fest. Es gibt auch Arten, welche in der Erde wachsen. Manche hängen einfach nur von den Bäumen (Tillandsia usneoides). Die Blätter sind behaart oder unbehaart, je nach Herkunft.
Haltungsanspruch: Lichtbedarf mittel bis niedrig, Temperatur sehr unterschiedlich von 10° - 40°C (!). Als Faustregel ist zu sagen, dass Tillandsien mit behaarten Blättern meist höhere Temperaturen ertragen können. Die Verwendung richtet sich stark nach der Art und muss im Einzelnen bestimmt werden.
Verwendung: In jedem tropischem und subtropischem Formicarium verwendbar.
Besonderheit: Durch die "Erdelosigkeit" ist eine Verwendung gerade in der Ameisenhaltung sehr gut zu bewerkstelligen.
Vorsicht ist bei der Wasserversorgung geboten. Trotz das Tillandsien in ihrer natürlichen Umgebung ein direktes Befeuchten vertragen ist dies unter den Verhältnissen im Formicarium möglichst zu vermeiden!
Apocrita Ameisenversand