Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Apocrita.de - Ameisenversand. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. März 2011, 14:27

Ausbruchsschutz!?

Hallo Ameisenhalter! (oder solche, die es werden wollen)
Was, wenn die Ameisen ausbrechen? Ich glaube, das ist die Frage, die am häufigsten
von unseren Kunden gestellt wird. Zu Beginn ist zu erwähnen, dass eine vereinzelt
ausserhalb des Formicariums umherlaufende Ameise noch kein Komplettumzug ist,
es aber der Beginn sein kann. Aus diesem Grund muss das “Leck” gefunden werden
um Größeres zu verhindern. Ist dies geschehen, oder natürlich gleich vor dem Einsetzen
der Ameisen, ist ein geeigneter Ausbruchsschutz anzubringen, nur welchen?
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Aus diesem Grund eine kleine Übersicht:
Talkum: Ein weisses Pulver, welches mit Wasser vermischt oder trocken angewandt
werden kann. Bei einer Anwendung mit Wasser vermischt man das Pulver mit demselben
bis eine dickfflüssige, Streichfähige Masse entsteht, welche man dann etwa 2cm. breit am
oberen inneren Rand aufträgt. Unbedingt trocknen lassen, sonst stellt das Talkum kein
Hinderniss für die Ameisen dar.
Trocken kann Talkum mit seinem Pinsel aufgetragen werden, allerdings hält diese Art
der Ausbringung nicht so lange an. Besonders geeignet zu kurzfristigem Schutz vor Ausbruch
beim Umsetzen etc. der Ameisen. Talkum ist für Feuchtformicarien nicht die erste Wahl.
Paraffinöl: Sehr effektiv und leicht anzuwenden. Wir empfehlen das Öl nicht mit dem
mitgelieferten Pinsel sondern mit einem Küchentuch dünn aufzutragen. Auch für die
feuchte Ameisenhaltung geeignet.
PTFE: Effektiv und lang anhaltend, aber schwieriger bei der Anwendung und nur richtig
sinnvoll bei leeren Formicarien. Eine genaue Anleitung finden Sie in der Artikelbeschreibung
unter Apocrita Ameisenversand.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Gruß
A.Schneller
Apocrita Ameisenversand