Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Apocrita.de - Ameisenversand. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2012, 10:26

Messor barbarus (Nord-Spanien) von Apocrita

Hallo

Wie erwähnt möchte ich hier auch einen Bericht über Messor barbarus verfassen. Ich werde diesen Bericht parallel auch im Antstore Forum machen. Grund ist das ich dort auch schon einen kleinen Bericht einer Kolonie gemacht habe. Ich hatte eine Königin die ohne Brut es geschaft hat eine Arbeiterin aufzuziehen die jedoch wenige Tage danach verstarb. Nun möchte ich es erneut versuchen. Da aber Antstore momentan weder Königinnen noch kleine Kolonien anbietet jedoch Apocrita und ich dort sowieso Ameisen Bestelle werde ich dort eine kleine Kolonie mit Bestellen. Da ich momentan leider etwas wenig Zeit habe werde ich heute Abend Schreiben wie und wo sie leben werden. Natürlich hoffe ich dieser Bericht würd euch gefallen und auch spaß machen zu lesen.

http://www.apocrita-forum.de/index.php?p…ad&threadID=423
Wer Fragen Kritk und sowas hat kann es hier reihnschreiben.

MfG. Benjamin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wulf« (22. Juli 2012, 10:37)


Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juli 2012, 22:14

Okay ich habe es vergessen.

Ich habe es vergessen hier auch zu schreiben das sie da sind. Irgentwie blöd aber das holle ich nach.

Wer glaubt sie sind angekommen und fertig mehr ist nicht passiert irt sich.
Ich packte also die Kolonie aus. Sie sind relativ geschäftige kleine Tiere. 7 An der zahl. Sie wuselten im Rg herum und brachten die Brut in sicher heit. Es waren etwa 5-7 Puppen, 5 Larven und ein halbes dutzend eier. Naja dachte ich.

Am Abend schaute ich erneut in das RG. Gerade legte die Gyne ein Ei. Bei der Art war es nicht das erste mal. Sie nahm es zum schluss ganz vorsichtig zwichen die Mandibeln und legte es auf den Eier Haufen. Fazit. es waren doch etwa 8-9 Eier. An Larven sah ich dann doch noch eine mittlere larve. Außerdem etwa 6-8 kleine larven. An Puppen sind es etwa 9 gewehsen. Eine ist noch fünf minuten später geschlüpft. nach nicht mal 20 minuten lief sie herum und kümmerte sich um die brut. bei meiner ersten barbarus hatte es 24 stunden gedauert bis sie komplet ohne schwierigkeiten laufen konnte. natürlich habe ich ihnen auch schon eine fliege und ein paar körner gegeben. In ein Becken habe ich sie noch nicht gesteckt. ich denke ich warte bis ich die erste media oder so entdecke.

Da es immer noch dunkel ist werde ich morgen die bilder nachreichen.

MfG. Benjamin.

Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juli 2012, 16:37

So jetzt kommen hier auch Bilder. Es sind etwa 10 Arbeiterinnen jetzt schon.
»Wulf« hat folgende Dateien angehängt:

Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Juli 2012, 22:45

Das will ich nicht für mich behalten befor ich es wieder vergesse. Ich konnte einen perfekten Blick auf die Brut machen.

Stand der Kolonie am 31.07.2012:
1x Gyne (leicht rötlicher Kopf)
9x Pygmäe (eine relativ hell noch und eine mit nur noch einen hellen Kopf)
1x Minor
2x Puppe (fast schlüpf bereit, spätestend übermorgen)
4x Puppe (normal weiß)
2x Larve fast Puppen größe
1x kleine Larve
6-7x mini Larven
4-5x Eier (nach ankunft gelegt)

MfG. Benjamin

Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. August 2012, 19:48

Wie ich sehe ist der Stand garnicht mehr auf dem laufenden.
Ich entschuldige mich das ich jetzt erst wieder etwas poste doch momentan hatte mir die Zeit, trotz Ferien, gefehlt.

Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. September 2012, 19:05

Die Kolonie entwickelt sich sehr gut.
Etwa 5 Puppen haben sie jetzt schon.
Eier und kleine Larven haben sie mitlerweile auch schon wieder.
Eine größere Larve haben sie jetzt auch schon.
Hier habt ihr noch ein kleines Video

Wulf

Profi

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Über mich: Ich halte momentan Hauptsächlich Arten die Aggressiv sind und eine Soldat/Major Kaste besitzt. Darunter Pheidole und Messor und auch Tetramorium. Ich bin Seit gut 4 Jahren Ameisenhalter aber erst seit 2 Jahren richtig dabei. Die ersten Jahre habe ich es eher schleifen lassen also nur hin und wieder eine Kolonie.

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schüler

Hobbys: Ameisenhaltung

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Oktober 2012, 10:45

Ich denke von allen Kolonien von Apocrita hat sich diese in der kurzen Zeit wirklich PRIMA entwickelt.
Von 8 Tieren hat es die Kolonie auf gute 20 Tiere gebracht.
Auch diese Kolonie wird bald in die WInterruhe gehen.
Bis nächstes Jahr dann!