Sie sind nicht angemeldet.

Michael 35

**Administrator**

  • »Michael 35« ist männlich
  • »Michael 35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Wohnort: 31177 Machtsum

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Meine Familie und meine Tiere, Motorrad BMWR1100RS

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Mai 2009, 21:01

Ameisen im Wohnzimmer

Hallo Ameisenfreunde ..........

Dank meiner jüngsten Tochter 1,5 jahre durfe ich auf Ameisenfang in unserem Wohnzimmer gehen,sie hat am Wochenende Capri Sonne getrunken und den Ameisen einiges abgegeben die dann auch nicht nein sagen konnten.Also hier mal ein Bild vor dem Ausgang unserer Terrassentür. Hmmmmmmm also meine Frau war nicht so begeistert aber die Kinder hat es gefreut .Naja Papa mußte sie dann wieder nach draußen befördern aber ist ja auch mal schön zu sehen wie schnell das geht das sie Futter finden.

index.php?page=Attachment&attachmentID=372 Lasius niger


MFG
Michael 35

PS : Es waren insgesammt 68 Ameisen die ich nach draußen bringen durfte super oder ........... ?( :D

2

Dienstag, 19. Mai 2009, 13:52

Wie hast du sie den nach draußen gesetzt? Alle nach einander oder mit dem Besen???

Michael 35

**Administrator**

  • »Michael 35« ist männlich
  • »Michael 35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Wohnort: 31177 Machtsum

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Meine Familie und meine Tiere, Motorrad BMWR1100RS

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:45

Ich habe sie mit einer Pinzette in einen Glasbehälter getan ,und sie dann in unseren Garten gelassen ,danach hat meine Frau gewischt und schon war alles wieder gut.Bis jetzt keine mehr zu sehen im Haus .

MFG
Michael 35

4

Dienstag, 19. Mai 2009, 19:43

68 Ameisen einzeln aufzusammeln macht bestimmt Spaß :D
Zum Glück sind bei dir wieder alle draußen.

Michael 35

**Administrator**

  • »Michael 35« ist männlich
  • »Michael 35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Wohnort: 31177 Machtsum

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Meine Familie und meine Tiere, Motorrad BMWR1100RS

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Mai 2009, 21:15

Hmmmmmmmmm..... Dachte ich bis vor einer Stunde auch aber nö sind wieder ca 20 stück da .Also muß ich jetzt wirklich mal verfolgen woher sie genau kommen .Also im Formicarium sind sie mir sehr sehr willkommen ,aber nicht auf meinem Sofa oder Tisch .Daher mal schauen was sich da machen lässt.Ich möchte ungern Ameisenmittel benutzen da ich von sowas abstand halte.Also hoffe ich das sie sich von alleine aus dem Staub machen.

MFG
Michael 35

6

Mittwoch, 20. Mai 2009, 14:34

Ja, so ist es bei mir genauso. Pass bloß auf das es nicht mehr werden, sonst kann das zu einer richtigen Plage werden. Findet 1 Arbeiterin Nahrung kommen sofort ihre Nestgenossinen und die Wohnung ist wieder voll mit denen.

7

Dienstag, 22. Dezember 2009, 17:15

Zitat

möchte ungern Ameisenmittel benutzen da ich von sowas abstand halte
Das ist auch gut so! Es gibt Berichte, in denen Ameisenhalter solche "Dinge" benutzt haben [Spray etc.].

Am Ende geht der Effekt manchmal nach hinten los. Bei einem Halter sind durch die Duftstoffe alle Ameisenkolonien gestorben- das Zimmer war für Wochen für Ameisen nicht bewohnbar!

Zitat

Findet 1 Arbeiterin Nahrung kommen sofort ihre Nestgenossinen und die Wohnung ist wieder voll mit denen.
Muss nicht sein. Findet eine Arbeiterin Futter - artspezifisch- rennt sie zum Nest zurück und alarmiert die Ameisen auf dem Weg und im Nest. Die alarmierten Ameisen -bei Arten, die keine Spurpheromene absondern- sind nicht immer fähig das Futter zu finden. Dann laufen sie zum Nest zurück.

Arten, die Spurpheromene "legen", rennen auch zum Nest zurück. Solche Spurpheromene halten aber nicht immer sehr lange, bei Pheidole pallidula beispielsweise hält die Duftspur nur 6 Minuten. Verliert die Ameise die Duftspur, startet sie meist Erkundungsgänge. Findet sie nicht wieder Anschluss, ist die Spur weg- kein Futter :thumbdown:

LG Friedrich
Die Ameise predigt am besten- und die sagt nichts.

8

Dienstag, 28. Mai 2019, 18:04

Ja, ich kenne das Problem auch! Ich konnte es aber zum Glück mit einem hochwertigen Ameisenspray von https://www.dfnt.de unter Kontrolle bringen! Nach meiner Meinung haben die nämlich nichts in meiner Wohnung zu suchen! Habt ihr auch ähnliche Produkte benutzt? Lg